Inhalt:

Stellenausschreibung

Mitarbeiter (m/w/d) im Kassendienst für die Saison 2020

Die Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee sucht für die Saison 2020 (1.4. bis 31.10.2020) Mitarbeiter (m/w/d) im Kassendienst.

Stellenbeschreibung:

Die Beschäftigung im Kassendienst des BIZ umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Verkauf von Eintrittskarten

  • Verkauf von umfangreichem Warensortiment an der Museumskasse im Ludwig II. Museum

  • Abrechnen von mehreren Zahlungsmitteln

  • Einteilung von Gästen zu Führungen im Neuen Schloss mittels Kassensystem

  • Ausgewiesener Besucherservice (persönliche und telefonische Beratung von Gästen) in deutscher und englischer Sprache (weitere Sprachen sind von Vorteil)

  • Gelegentliche Abwicklung von Reservierungsanfragen

Anforderungen

  • Freundlich versierter Umgang mit Kunden

  • rasche Auffassungsgabe

  • nervliche Ausdauer und Belastbarkeit

  • gute Kenntnisse im modernen Zahlungsverkehr, bargeldloser Zahlungen sowie Stornierungen, Kassenabschlüssen etc.

  • Computerkenntnisse für Reservierungsabwicklung

  • Flexibilität aufgrund verschiedener Einsatzbereiche und Schichtzeiten

  • Teamfähigkeit

  • gute Umgangsformen

  • gepflegtes Äußeres

  • Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit

  • Interkulturelle Kompetenz (unsere Gäste kommen aus der ganzen Welt und wir kommen mit unterschiedlichsten Kulturen in Berührung).

  • Guter und verständlicher Ausdruck in der deutschen Sprache

  • Sprachkenntnisse in Englisch; weitere (vorzugsweise in französisch, italienisch) von Vorteil

  • Bereitschaft regelmäßig an Wochenenden zu arbeiten

  • Bereitschaft Dienstkleidung zu tragen

Wir bieten Ihnen

  • Einen Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Bayerns

  • Ein interessantes und umfassendes Arbeitsgebiet

  • Abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten

  • Bezahlung nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes (TV-L)

  • Eine fundierte Einarbeitung

  • Ein teamorientiertes und gutes Arbeitsklima

  • Altersgemischte Teams

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Teilzeit (verschiedene Modelle sind denkbar)

  • kostenfreie Schiffsüberfahrt

Ergänzende Angaben:

Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern besteht ein besonderes Interesse an der Bewerbung von Frauen. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung  und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der möglichen wöchentlichen Arbeitstage richten sie bitte bis 31. Dezember 2019 an die:

Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee
Altes Schloss 3
83209 Herrenchiemsee

oder per E-Mail an: sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Krohn oder Frau Finan unter der Rufnummer 08051 6887-560 gerne zur Verfügung.

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz