Inhalt:

Stellenausschreibung

Schlossführer (m/w/d) für das Neues Schloss Herrenchiemsee für die Saison 2019

Die Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee sucht für die Saison 2019 (ca. 15.4. bis 31.10.2019) Schlossführer (m/w/d) für das Neues Schloss Herrenchiemsee in Teilzeit.

Aufgaben

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Führungsbetriebes Neues Schloss Herrenchiemsee haben die Aufgabe, unseren Besuchern die Prunkräume im Rahmen eines geführten Besuches zu zeigen und zu erklären.

Unsere Gäste kommen aus der ganzen Welt und wie kommen mit unterschiedlichsten Kulturen in Berührung.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz in einer der schönsten Regionen Bayerns

  • Ein interessantes und umfassendes Arbeitsgebiet

  • Abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeiten

  • Bezahlung nach den Tarifbestimmungen des öffentlichen Dienstes (TV-L)

  • Eine fundierte Einarbeitung

  • Ein teamorientiertes und gutes Arbeitsklima

  • Flexible Arbeitszeiten

  • Altersgemischte Teams

  • Teilzeit

Anforderungen an die Bewerber:

  • Gepflegtes und repräsentatives Auftreten

  • Bereitschaft Dienstkleidung in angemessener Form zu tragen

  • Guter und verständlicher Ausdruck in der deutschen Sprache

  • Umfangreiche Kenntnisse und gutes Ausdrucksvermögen in der englischen Sprache (mindestens B2)

  • Eine weitere Fremdsprache, vorzugsweise Französisch und/oder Italienisch wäre von Vorteil (mindestens B2)

  • Gutes Allgemeinwissen und Kenntnisse der bayerischen Geschichte

  • Gesundheitliche und körperliche Belastbarkeit (insbesondere Geh- und Stehvermögen) und eine gute Bewältigung von Stresssituationen

  • Informations- und Kommunikationsfähigkeit

  • Entscheidungsfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewustsein

  • Interkulturelle Kompetenz

  • Höfliches, vorurteilsloses und besucherorientiertes Serviceverhalten

  • Die Bereitschaft regelmäßig an Wochenenden zu arbeiten

  • Basiskenntnisse am Computer

  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft

  • Bereitschaft Putzarbeiten in den Prunkbereichen zu übernehmen

Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung  und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.


Ihre vollständige schriftliche Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 13.1.2019 an:

Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee
Altes Schloss 3
83209 Herrenchiemsee

oder per E-Mail an: sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de

Spätere Bewerbungen können nur bei weiterem Bedarf berücksichtigt werden.

Auskunft zur Ausschreibung unter: Telefon 08051 6887-0 oder -128

Informationen über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gemäß Artikel 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die Informationen können bei Bedarf auch in Papierform bei der Einstellungsbehörde unter o.g. Anschrift angefordert werden.

| nach oben |


 
Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zum Datenschutz